VITA

Christina Fischer studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg Gesang,  Klassische Gitarre  und Künstlerische Phonetik. Sie schreibt Lieder zu Texten romantischer und zeitgenössischer Dichter (Rudolf Borchardt, Eva Strittmatter u.ä.) 
Darüber hinaus vertont sie eigene Lyrik. Ziel der Sängerin und Komponistin ist es, Stimme, Melodie, Text und Musik zu einer aussagestarken Einheit zu verbinden.

 

Zwischen 1974 und 1977 hatte sie erste Auftritte mit eigenen Liedern, englischen und irischen Poems und Folksongs. Sie wirkte mit bei Benefizkonzerten (Stadthalle Minden u.a.O), der Talentwerkstatt der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und im Rahmen eines Gitarren – und Liederabends in der „Fabrik“ in Hamburg. Weitere Auftritte und Konzerte folgten. Ihr politisches Engagement gilt den unterdrückten Menschen. So trat sie mit ihren Liedern bei Veranstaltungen des AVC und des AIM auf. Bei MEDIA VISION hatte sie TV-Aufnahmen (über RTL und Pro 7). Im Rahmen des Arche Festes sang sie in der Laeiszhalle, Hamburg. Eines ihrer Lieder wurde bei Radio Kultur /NDR ausgestrahlt.

 

Ihre themengebundene Konzertreihe "Gefangenschaft – Befreiung – Freiheit" führte sie mit ihrem ersten Ensemble, dem bereits Ute Leschhorn-Kataoka angehörte, in kleinen Theatern, der Universität Hamburg, in Kirchen und verschiedenen Künstlerpodien, vor einem interessierten und wachsenden Publikum, auf.  (Erste CD-Produktion: "Fenario")
2002 gründete sie ein neues Ensemble, dem  - neben Ute Leschhorn- Kataoka  -  auch der Kontrabassist Günter Reif angehörte. In gemeinsamer Arbeit entstand 2006 die zweite

CD -Produktion „Beyond the Limits“.

 

Ute Leschhorn-Kataoka  studierte Schulmusik in Hamburg und anschließend Violoncello an der Musikhochschule Lübeck. Sie war mehrere Jahre festes Mitglied der Hamburger Symphoniker. Außerdem ist sie Mitbegründerin des Winterhuder Streichquartetts und Gründerin des Vilja Trios und eine gefragte Cellistin verschiedener Formationen im In- und Ausland.

 

___________________________

 

Die aktuelle Konzertreihe, „Lieder aus Liebe“, deren Arrangements in gemeinsamer Arbeit mit der Cellistin Ute Leschhorn-Kataoka entstanden ist, beinhaltet vorwiegend eigene Lieder und englische Traditionals.

 

 

Christina Fischer Duo

info@christina-fischer.de

Musik & Lyrik

Englische Traditionals

Gedichte und Balladen